28. Juni 2022

Bericht: European Cup U 18 in Bielsko Biala/Polen

zur Bericht-Übersicht
European Cup U 18 in Bielsko Biala/Polen
21. Mai 2022
Während die Burschen in Bosnien bei einem Privatturnier kämpften hatte unsere Nina ihren nächsten Einsatz mit dem U 18-Nationalteam auf der Cadetten-European-Tour.
In Bielsko Biala in Polen 🇵🇱 sind für diesen Europeancup insgesamt 469 Judoka aus 21 Nationen genannt, für viele ist es die letzte Möglichkeit das begehrte Ticket für eine Nominierung für die U18-EM in Porec zu erkämpfen 😅✊🏼, die bereits Ende Juni stattfindet.
Nina kämpfte wieder in der Kategorie -40 kg und schaffte es auch beim 4. Europeancup ihrer jungen Karriere nach vier Partien gegen Athletinnen aus der Ukraine 🇺🇦, Serbien 🇷🇸, Schweiz 🇨🇭 und Frankreich 🇫🇷 auf's Siegerpodest 💪🏼☝🏻✅!
Der letzte Kampf entschied über Silber oder Gold, die Französin Jehanne De Bouard und Nina hielten den Kampf lange ausgeglichen, es ging wieder einmal ins Golden Score, wo Nina nach weiteren 3:32 Minuten nach einer Bodensituation verlor.
Damit konnte sie zwar die österreichische Hymne bei der Siegerehrung wieder nicht hören, aber darf mit dem 2. Platz 🥈durchaus sehr zufrieden sein 👍🏻👌🏼👏🏻💪🏼!!
Einerseits unterstrich Nina damit ihre aufsteigende Form und andererseits gibt es weitere wichtige Punkte in der Weltrangliste ✅👍🏻!
Ihr Trainer Manfred Stiegler durfte zwar in Polen nicht mit dabei sein, ist aber nichts desto trotz stolz auf seine Sportlerin.
Wir gratulieren beiden zu diesen Erfolgen, man bedenke, dass Nina erst 14 Jahre alt ist.



Fotoquelle: Bartek Witkowski


nach oben