8. Dezember 2019

Bericht: LIka-Kup Zagreb 2019

zur Bericht-Übersicht
LIka-Kup Zagreb 2019
30. November 2019

Medaillenregen für unseren Nachwuchs beim heutigen internationalen LIKA-KUP in der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Ein starkes Starterfeld - bestehend aus unzähligen Kämpfern aus den benachbarten Ländern wie z.B. Kroatien, Slowenien, Bosnien/Herzegowina, Serbien, Griechenland, Italien und Österreich fighteten um die begehrten Medaillen und unsere 11 Nachwuchsjudoka erbeuteten insgesamt 11 davon.

Das Team von CREATIV Graz:
U 12: Matija, Marko, David
U 14: Leon, Filip, Erion, Elmin und Nina
U 16: Rachim
U 18: Marcus und Rachman

Alle 11 CREATIV-Judoka kämpften jeden einzelnen Kampf sehr beherzt, versuchten technisch-taktische Anweisungen ihrer Trainer Manfred und Christoph umzusetzen, zeigten in vielen Aktionen perfekt ausgeführte Judo-Techniken und bewiesen auch ihr Können im Newaza-Bereich.

So gab es für die "creativen" Sportler jede Menge Ipponsiege, aber auch die eine oder andere Niederlage. Es war wieder einmal ein sogenanntes "Trainingsturnier", wo für die Trainer nur die Wettkampfleistung auf der Matte wichtig ist und mit der waren Manfred und Christoph heute in Zagreb sehr zufrieden. Einige von ihnen kämpften heute zum „Hineinschnuppern“ bereits in ihrer neuen, höheren Gewichtsklasse!

Am Ende eines langen Turniertages freuten sich die Kids und Jugendlichen aus der CREATIV-Talenteschmiede über sensationelle 6 x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze!!

Durch dieses starke Gesamtergebnis belegten wir in der Medaillenwertung den 2. Platz knapp hinter dem JK Hercegovac Mostar aus Bosnien, Platz 3 ging an den Veranstalter Lika Zagreb vor dem OJKBeograd/SRB.

Marko wurde im Zuge der Siegerehrung der U12-Kämpfer sogar als bester Techniker seiner Altersklasse ausgezeichnet!!

Gold erkämpften sich:
Marcus, Nina, David, Matija, Marko 2 x

Silber holten sich:
Rachim 2 x, Matija

und über die Bronzemedaille freuten sich:
David und Erion

Elmin, Leon und Rachman konnten trotz guter Kämpfe nicht in die Medaillenränge vordringen.



nach oben