27. Juni 2019

Bericht: Int. Turnier Venray / Niederlande

zur Bericht-Übersicht
Int. Turnier Venray / Niederlande
2. Juni 2019
Das internationale Turnier in Venray zählt von der Starteranzahl mit Sicherheit zu den stärksten privaten Turnieren in Europa. Aber nicht nur viele Starter sondern auch das Niveau ist bei diesem Turnier sehr gut einzuschätzen.

Für vier unserer Nachwuchs-Judoka stand es am Programm und so reisten sie am Freitag mit ihrem Trainer Manfred an, die Wettkämpfe fanden am Samstag statt und Sonntag geht es retour nach Hause.

Mit einer Bronzemedaille 💪🥉und zweimal Platz 7 kehrt das CREATIV-Graz-Team zurück.

Marko Mijic / U12/-38 kg / 34 Starter musste nach 3 Siegen nur im Kampf um den Finaleinzug gegen einen Holländer eine Niederlage wegen 1 Shido hinnehmen (in Venray gibt es in der U12 kein Golden Score und dadurch kam diese Entscheidung zustande !!)
Im 5. Kampf um Bronze zeigte er nach 26 Sec. mit einem Ippon-Sieg auf.

Niclas Schalk war in der U15/-42 kg mit 59 Startern ausgelost. Auch er startete ins Turnier mit 3 Siegen, ehe er im Kampf um den Poolsieg nach einem Schlag auf die Nase wegen starkem Nasenbluten vom Sanitäter aus dem Kampf genommen wurde. Da sich alles beruhigte, konnte er in der Trostrunde weiterkämpfen, wo er nach einem Sieg und einer Niederlage nach insgesamt 6 Partien den 7. Platz belegte.

Matija Mijic / U12/-30 kg / 26 Starter verlor zwar seinen Auftaktkampf, bekam aber über die Trostrunde die Möglichkeit weiter zu kämpfen, auch er beendet das Turnier nach weiteren 2 Siegen und 1 Niederlage auf dem 7. Platz.

Und für unsere Maya Kochauf, die normalerweise (fast) immer mit einer Medaille zurückkommt, lief es in Venray suboptimal. Sie kämpfte in der U 15/-36 kg mit 22 Teilnehmerinnen und beendete das Turnier nach zwei Niederlagen ohne Platzierung.

Auch wenn es nicht für alle für einen Podestplatz gereicht hat, war Trainer Manfred mit der Wettkampfleistung von allen zufrieden, der Einsatz passt zu 100 % und unsere Judokids sind auf dem richtigen Weg 👍💪👌




Maya, Matija, Marko und Niclas sind mit viel Ehrgeiz aber auch Spaß bei der Sache !!!!


nach oben