21. April 2019

Bericht: Trainingslager Brasilien in den Osterferien

zur Bericht-Übersicht
Trainingslager Brasilien in den Osterferien
11. April 2019

Am Donnerstag, 11.4. um 19:00 Uhr hob das Flugzeug der Lufthansa mit unserem 10-köpfigem Team in Richtung Frankfurt ab, von wo sie um 22:05 Uhr den Anschlussflug nach Sao Paulo/Brasilien haben.

Mit von der Partie sind unsere fünf Nachwuchsathleten Maya, Marcus, Marko, Filip, Niclas sowie die zwei Pölser-Judoka Melanie und Miriam und unser Trainer Manfred. Ebenso dabei sind Nino und Julia von Judo Jennersdorf.


In Araras in Sao Paulo wird ab Montag für ca. 9 Tage intensiv trainiert, aber natürlich wird sich unser Team auch einiges in diesem schönen Land anschauen.
So starten sie ihren Brasilienaufenthalt gleich mit Entspannung und sightseeing, das Team wird die ersten 3 Tage übers Wochenende in der city of
Guarujá beach verbringen! Das ist eine Stadt an der Küste von Sao Paulo mit herrlichen Stränden zum Baden im Südatlantik.

Unser Judofreund,
Marcos Mercadante hat vor Ort alles bestens organisiert, sodass es bestimmt ein gelungener Aufenthalt wird, untergebracht ist unser Team ab Sonntag im Hotel Marques in Araras.

Wir sind jetzt schon neugierig, was so an Meldungen zwischendurch kommt bzw. welche Geschichten alle im Gepäck wieder mit nach Österreich bringen.

Wir wünschen allen einen tollen Aufenthalt, ein verletzungsfreies Trainingscamp und viel Spaß!!



nach oben